WORKSHOP-MODERATION

 

Die Situation

Sie wollen in Ihren Workshop effizient und zielgerichtet vorankommen sowie pünktlich zu Ende kommen? Ergebnisse sollen festgehalten und gemeinsame Vereinbarungen auch bei konfliktären Themen und schwierigen Teilnehmern verbindlich getroffen werden? Sie wollen auch mal nur in der Teilnehmer-Rolle sein und nicht noch auf die Moderation achten müssen? Sie kennen es wahrscheinlich selbst: Workshops können zäh, nervenaufreibend, unbefriedigend, ausufernd sein und bis in die Abendstunden gehen - ohne danach wirklich Ergebnisse erzielt zu haben. In solchen Situationen hilft die Unterstützung durch einen professionellen Moderator, egal ob es sich um Klausuren, Besprechungen, Konfliktgespräche, Projektmeetings, Teamworkshops, Kreativzirkel oder Großgruppenveranstaltungen geht.

 

Ihr Nutzen in der Zusammenarbeit mit uns

  • Sie können sich im Workshop auf Ihre Teilnehmer-Rolle konzentrieren und inhaltlich arbeiten.
  • Sie vermeiden Irrwege und behalten Ihre Ziele im Blick.
  • Sie erhalten in jeder Workshop-Phase visualisierte und zusammengefasste Diskussionsergebnisse.
  • Eine respektvolle, zielgerichtete Diskussion wird sichergestellt.
  • Befindlichkeiten einzelner Personen werden übersetzt in sachliche Diskussionsbeiträge.
  • Sie geben sich und den Workshop-Teilnehmern Orientierung und schaffen am Ende des Workshops durch einen Aktionsplan für die nächsten Schritte Transparenz, wer was wozu mit wem und bis wann zu tun hat.
  • Sie kommen pünktlich zum Ende, das Zeitmanagement wird im Auge behalten.
  • Sie und alle anderen Workshop-Teilnehmer haben mehr Freude am Tun.
  • Sie haben einen erfahrenen Moderator an Ihrer Seite, der mit Ihnen zusammen den Workshop im Vorfeld konzipiert und strukturiert.

 

Hört sich nach viel an? Ist auch so. Zögern Sie nicht, starten Sie durch!

 

 

IMPULSE, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN …

BLOG-ARTIKEL: Im Change Management fest im Sattel sitzen mit dem Ziel klar vor Augen. Auftragsklärung und Rollenklärung sind gerade zu Beginn das A und O. Wer hier schludert, zahlt die Zeche später doppelt und dreifach.

IMPULS-VIDEO:  Post Merger Integration - Darauf müssen Sie bei der Kulturentwicklung achten! „Technischer“ und „kultureller“ Merger laufen häufig nicht synchron. Da gibt’s jede Menge Stolperfallen …

BLOG-ARTIKEL: Widerstand im Change ODER das Ringen um Anpassung. Stellen Sie sich in Changeprozessen auf Widerstand ein - er wird kommen ….

BLOG-ARTIKEL:  Profit & Sustainability zusammen? Klar geht das! Nachhaltige Unternehmens-Transformation erfolgreich umsetzen und emotional verankern.

IMPULS-VIDEO:  Mit der Changemanagement-Brille auf die Corona-Krise geschaut - 6 Tipps auch für Ihr Unternehmen. Wie mit Krisen, wie mit Veränderungen umgehen? Wertvolle Hinweise auch für Ihre Organisation.

BLOG-ARTIKEL:  So gehen Sie mit den 5 Mitarbeiter-Typen im Changeprozess um. Widerständler, Skeptiker, Nachzügler, Anhänger und Champions bzw. Pioniere - ein bunter Strauß.

BLOG-ARTIKEL:  Nur auf Effizienz getrimmt? Das kann auch explodieren. Maßnahmen zur Effizienzsteigerung greifen trotz aller Anstrengungen nicht immer. Sie können sogar schädlich sein …

BLOG-ARTIKEL:  Fit für die Zukunft. Die Berufswelt wird sich künftig stark verändern. Unternehmenslenker stehen vor großen Herausforderungen. Sie müssen die Mitarbeiterführung an die neuen Rahmenbedingungen anpassen und gleichzeitig ihre Firma auf Kurs halten. Keine leichte Aufgabe!

BLOG-ARTIKEL:  Vier Grundsätze beim Führen von Veränderungen. Uns fehlen die Leute dafür! So lautet die Meinung zu der Umstrukturierung im Betrieb. Der Widerstand der Mitarbeiter scheint vorprogrammiert. Wie man die Reaktionen ins Positive drehen kann…

BLOG-ARTIKEL:  Unternehmenskultur bringt Benefit – muss man was für tun… Wie viele Mitarbeiter werden von sich sagen, dass sie vor allen Dingen wegen der vermittelten Werte und Einstellungen ihres Arbeitgebers dort beschäftigt sind? Bisher wurde das Leitbild einer Firma eher vernachlässigt. Es lohnt sich jedoch, eine eigene Unternehmenskultur zu definieren.

BLOG-ARTIKEL:  Change Management - die Chance liegt in der Veränderung.Wenn eine Strategie in einem Unternehmen scheitert, dann hapert es meistens an der Umsetzung. Wie kann es besser funktionieren? Mithilfe von Change Management – ein Werkzeugkasten, um die Vorgehensweise genau zu steuern.

IMPULS-VIDEO:  Unternehmensvision - Ihre Antwort auf das “Warum?”. Vom Kölner Dom kann man sich als Organisation eine Scheibe abschneiden. Und zwar in punkto Visionsarbeit und deren Nutzen. Aus Sicht der damaligen Zeit: Warum sollte man ein unvorstellbar großes und kostspieliges Bauwerk angehen? Weil es Symbolkraft hat, weil es einer Stadt, einer Gemeinschaft Sinn, Orientierung, Identität, ein Werte-Gerüst und natürlich auch Arbeit gibt.

BLOG-ARTIKEL:  Weniger Bla Bla, dafür mehr Aha! Wozu braucht ein Unternehmen Kernbotschaften? Weil ihm sonst keiner folgt. Diese klar und knackig zu formulieren, ist nicht immer einfach. Hier die entscheidenden Tipps…

IMPULS-VIDEO:  Wie Sie Ihre Strategie im Unternehmen wirklich umsetzen. Sie haben bereits: Gute Ideen, daraus abgeleitete Ziele und Maßnahmenpakete für das Folgejahr. Nun müssen Sie und Ihre Organisation das Ganze „nur“ noch umsetzen. Wenn‘s doch so einfach wäre … Wir geben Ihnen ein paar entscheidende Tipps, wie Sie das „nur“ meistern können, an dem 70% aller Strategien und Vorhaben scheitern.

IMPULS-VIDEO: Arbeit am Heute, Morgen und Übermorgen sichert dauerhaften Erfolg. Hockey-Nachwuchs-Bundestrainer Valentin Altenburg im Interview mit Volker Rau.

INTERVIEW: Kommunikationsdesignerin interviewt KEYPLAY.Wann und wie Design Change-Prozesse unterstützen kann.

BLOG-ARTIKEL:  Boxenstopp - Wie Geschäftsführer Strategien schneller umsetzen. Warum aus Strategieriesen häufig Umsetzungszwerge werden und wie Geschäftsführer dem begegnen.

BLOG-ARTIKEL:  Ihre Strategieumsetzung: So bringen Sie Ihre PS auf die Straße.Im  Rennen müssen Sie mit allen Fahrern und deren Teams Rücksprachen halten, damit  sie schnell und mit hoher Performance ankommen.

BLOG-ARTIKEL:  Und Hannibal fragt sich „Wie soll ich denen DAS denn verklickern!?“. Jeder steht ab und an vor der Frage, ob und wie er seine persönliche “Alpenüberquerung” angehen soll. Hier sind 7 Tipps, auf was man dabei achten sollte.

BLOG-ARTIKEL:  3 Tipps, wie Sie einer Strategie Flügel verleihen. Rund drei Viertel der Strategien in Unternehmen scheitern. Und das trotz eines großen Planungsaufwands und perfektionierter Methoden. Welche Herausforderung besonders relevant sind und wie sich diese bewältigen lassen, erklären Andreas Liebrecht und Volker Rau.Schon Winston Churchill wusste: “Egal, wie gut die Strategie ist, Sie sollten auf Ihre Resultate schauen.“ Tatsächlich bleiben die Resultate, die mit strategiegeleiteten Vorhaben verbunden sind, meist weit hinter den Erwartungen zurück. Häufig liegt dies an der starken internen Umsetzungs- und Veränderungsresistenz. Um einer Strategie Flügel zu verleihen, sind vor allem diese drei Herausforderungen zu meistern.

Kontakt

Sie stehen vor einem Change und wollen von A nach b?

Sprechen Sie uns an:

Per E-Mail +49 (0)221 292 791 80
Volker Rau Keyplay